Hopfenlikör

 

100 g Hopfenzapfen, 1 Vanilleschote, 1 ungespritzte Zitrone, 200 g Krümmel-Kandis, 1 Liter 40% Alkohol (Korn).

Die Hopfenzapfen schichtweise mit dem Zucker, der aufgeschnittenen Vanilleschote und der dünn abgeschälten Zitronenschale in ein Schraubglas geben. Mit Alkohol auffüllen. 4-5 Wochen in der Wärme stehen lassen und regelmäßig schütteln. Abfiltern und ein halbes Jahr reifen lassen.

Freu mich schon bis er fertig ist. Ein Gläschen Likör am Abend soll beruhigen und entspannen.

 

P1040084P1040093

Dieser Beitrag wurde unter Getränke abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Hopfenlikör

  1. Strandsigi sagt:

    Na, das hört sich doch lecker an Claudia 😀
    Ein Gläschen am Abend erquickend und labend 😉

    Liebe Grüße
    Sigi

  2. Doris sagt:

    Klar, wieso sollte der nicht schmecken? Das Rezept liest sich jedenfalls schon ziemlich lecker. Wo hast Du den Hopfen her, Claudia, wächst der bei Dir im Garten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.