Weidenröschen kleinblütiges -Männertee

Leider habe ich gerade nur sehr schlechte Fotos aber sobald wieder besser Wetter ist und ein Weidenröschen blüht stelle ich neue Fotos ein.

Laut Maria Treben kann man das Weidenröschen gegen Prostata-Vergrösserung und Prostata-Entzündung verwenden. Aus Blüten, Blättern Samen einen Tee bereiten, es heißt Männer die fleißig Weidenröschentee trinken bekommen nie Probleme mit Prostata. Soll auch bei Blasen und Nierenleiden helfen.

 

P1040244P1040245P1020503

Dieser Beitrag wurde unter Getränke, Heilkräuter abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Weidenröschen kleinblütiges -Männertee

  1. Strandsigi sagt:

    Hallo Claudia, da ich kein Mann bin und auch keinen habe (glücklicherweise 😉 ) würde ich die hübschen kleinen Dinger einfach in eine Vase stellen 😀

    Liebe Grüße
    Sigi

  2. Doris sagt:

    DAS ist immer eine Alternative. ;-)) Dieses Weidenröschen wächst bei mir seit neuestem auch im Garten. Ich glaube jedenfalls, dass es das ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.