Engerling

Im November ,beim Umgraben eines neuen Beetes, haben wir Engerlinge gefunden. Entweder werden es einmal Maikäfer oder Junikäfer. Wahrscheinlich Junikäfer die kommen bei uns sehr oft vor, Maikäfer findet man seltener. Eine Rosenkäferlarve ist es wahrscheinlich nicht da die eigentlich nur im Kompost leben.

Der Junikäfer heißt Gerippter Brachkäfer.

Ende Juli legt das befruchtete Weibchen ungefähr 35 Eier im Boden ab und stirbt bald darauf. Die Larven, Engerlinge ernähren sich von kleineren Wurzeln und Pflanzenresten und wachsen bis zu ungefähr 50 Millimeter heran. Sie überwintern zwei Mal und verpuppen sich im Frühjahr des dritten Jahres.

Ja und die gefundenen Kerlchen werden bestimmt nächstes Jahr schlüpfen da sie auf jeden Fall 5 cm groß waren

 

Dieser Beitrag wurde unter Fotos, Tiere veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.