Brennesselsamen gegen Frühjahrsmüdigkeit

Die Brennesselsamen haben Vitamin A,B,C,E zusätzlich noch Kalium,Eisen und Chlorophyll. Die Samen helfen gegen ständige Müdigkeit  sind Blut reinigend und sehr gut für schöneresHaar (fängt an zu glänzen ,wächst schneller)

Man kann tägl.1-3 Teelöffel Samen essen oder in Joghurt/ Quark einrühren ,in die Salatsoße ,in Tee aufs Butterbrot oder Honigbrot . Früher wurde Brennesselsamen auch in Liebestränke eingerührt.Die Samen der Brennesseln beinhalten Pflanzenhormone und Stoffe, die den Körper vitalisieren. Die Pferdehändler haben das schon lange gewußt und vor dem Verkauf ihrer alten oder geschwächten Pferde diese mit Brennesselsamen auf ” neu frisiert”.  🙂

 

 

P1010171

Dieser Beitrag wurde unter Heilkräuter, Tee veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Responses to Brennesselsamen gegen Frühjahrsmüdigkeit

  1. Doris sagt:

    Hallo Claudia,

    das mit den Brennesselsamen “frisierten” Pferden habe ich schon mal irgendwo gelesen. Das klingt nach einer echten Frühjahrskur. Bekommt man die Samen in der Apotheke? Oder muss man dafür doch eher in einen Kräuterladen?

    Viele Grüße,
    Doris

    • claudia sagt:

      Hallo Doris
      Ich hab noch selbst gesammelte Samen aber laut Internet kann man das auch in Apotheken kaufen oder online bestellen ( und so billig, dass ich mir jetzt überlege ob ich überhaupt noch einmal mir die Mühe mache)
      Liebe Grüße
      Claudia

  2. Doris sagt:

    So ähnlich habe ich mir das schon gedacht. 😉 Klingt wirklich interessant und gesund. Und schmecken sollen die Dinger ja auch ganz gut. Das hilft natürlich ungemein, wenn man die “Medizin” nicht runterwürgen muss. 😉 Ich schaue mich mal um, wo ich Brennesselsamen finde. Zum Sammeln ist ja jetzt definitiv nicht die Jahreszeit.

    Liebe Grüße & schönes Wochenende!
    Doris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.