Marzipanspritzgebäck

200g Marzipanrohmasse, 175 g Butter, 100g Zucker od. Xylit, 1 Ei, 4 Tropfen Zitronenaroma oder ger. Schale einer Bio-Zitrone, 200 g Mehl, 50g Speisestärke, Himbeergsälz und Kuvertüre

Den Marzipan mit die Butter gut verrühren, Zucker, Ei und Aroma unterrühren. Mehl mit Stärke mischen und langsam unterrühren.  Den Teig solange er noch weicher ist auf die mit Backpapier ausgelegten Bleche spritzen und dann kalt stellen ( Kühlschrank). Erst im Backofen schieben wenn die Brödle ganz kalt und hart sind. Weil so verlaufen sie dann nicht. Bei 180 ° 8-10 Min. backen.

Wenn sie erkaltet sind mit Himbeergsälz (vorher erhitzen und auch spritzen) zusammenkleben und in Schokolade tauchen

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Weihnachtsbrödle Weihnachtsgebäck abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.