Noch ist Winter

Trotz Schnee und Eis  man kann schon den Frühling spüren. Die Spatzen und Amseln fechten schon Revierkämpfe in unserem Garten aus. Mein Zierapfel fängt schon an auszutreiben ( er steht aber auch an einer geschützten Stelle)

Und Farbe sieht man bei den Flechten : Sie sind Doppelorganismen, die aus einem Pilz und einer Alge bestehen. Pilz und Alge bilden eine nahezu perfekte, allerdings labile Lebensgemeinschaft. Ihren Wasser- und Nährstoffbedarf decken Flechten nicht wie Blütenpflanzen über Wurzeln, sondern durch direkte Aufnahme aus der Luft. Toller Artikel bei Mirjam https://www.die-haselmaus.de

meine Kornelkirschen mit großen Knospen

Mein Zierapfel treibt schon aus

homework help live

wunderschöne Gelbflechte

click here

noch ist der Teich zugefroren

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Noch ist Winter

  1. Doris sagt:

    Hallo Claudia,
    ich habe gestern bei mir gedacht, hm, es hört sich fast an wie Frühling – die Vögel haben gar so wichtig getan. Noch ist aber tiefer Winter bei uns, auch wenn es tagsüber taut. Die Knospen am Flieder sind ganz prall und grün, habe ich gestern gesehen. Es juckt mich in den Fingern, ein bisschen zu gärtnern … aber für die Tomatenaussaat ist es noch viel zu früh.
    Liebe Grüße,
    Doris

  2. Mirjam sagt:

    Was für schöne Winterfotos! Der Wasserdost macht sich mit dem Schnee echt gut. Bei uns hat es die weiße Pracht leider schon fast komplett weg geregnet. Sehr schade. Die Knospen schwellen im Moment schon an ganz vielen Gehölzen an. Ich habe auch schon so große Lust auf’s Gärtnern. Für meine ganzen Pläne ist der Balkon viel zu klein 😉

    • claudia sagt:

      Heute Nacht hat der Regen bei uns auch fast den ganzen Schnee weg geschwemmt. Jetzt ist alles matschig- es wird Zeit , dass der Vorfrühling kommt.
      Liebe Grüße
      Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Löse bitte diese Aufgabe um ein Kommentar zu hinterlassen: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.