Brotklee

Brotklee hat einen ganz besonderer Geschmack, er erinnert einen immer an den Urlaub in Südtirol.Mit Brotklee würzt man Brot, Quarkspeisen oder Kartoffeln. Die Pflanze nach ihrer Blüte trocknen. Erst während des Trocknungsvorganges entwickelt sich das besondere Aroma  anschließend wird das Kraut im Mixer zu Pulver gemahlen. Aber vorsichtig dosieren, er schmeckt ziemlich intensiv.

Dieser Beitrag wurde unter würzkraut veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.