Spaghettibrödle

130g weiche Butter ,75g Zucker, 1 Ei ca. 190g Mehl, 1 Päckchen Puddingpulver (Vanille oder Sahnegeschmack), Erdbeere oder Himbeermarmelade, Puderzucker

Butter mit Zucker und Ei lange rühren, dann  Mehl und Puddingpulver untermengen und zu einem Teig kneten , auf einem  bemehlten Brett den Teig ausrollen (ca. 3-4 mm dick) und Kreise ausstechen , diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, je 1 Teel. Marmelade drauf geben.
Die Teigresten  durch die Spätzlespresse ( besser Knoblauchpresse) direkt auf die Marmelade pressen (mit Hilfe eines Messers den Teig abtrennen) – im vorgeheizten Backofen bei 160° Umluft ca. 10-12 min backen . Wenn die Brödle erkaltet sind mit Puderzucker (Parmesan) bestreuen.

Dieser Beitrag wurde unter Weihnachtsbrödle Weihnachtsgebäck abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.