Der Walnussbaum

 

Achtsam durch die Jahreszeiten

Ich möchte dieses Jahr unseren Walnussbaum besonders achtsam beobachten.Hier die ersten Januar- Fotos. Achtsam durch die Jahreszeit so heißt ein Artikel in Mirjam`s Blog www.die-haselmaus.de/  und ich möchte  2017 den Walnussbaum genau beobachten, was man alles mit den Früchten, grünen Früchten, Blättern(Heilkraft) und so weiter herstellen kann .

Unser Baum ist ca.55 bis 60 Jahre alt. Im Winter sieht seine Rinde silbrig und der knorrige Stamm sehr eindrucksvoll aus. Letztes Jahr hatte ich wieder reichliche Ernte und die Tierwelt kam auch nicht zu kurz.

 

http://www.gospelkoor-revelation.nl/high-school-essays-on-persepolis/

Veröffentlicht unter http://mydiscountnecktie.com/ | Verschlagwortet mit in an essay help you guide the reader through the logical connections, metal single futon | 6 Kommentare

Stern to Go

Food to go, Coffee to go und was es alles gibt. Keine Zeit mehr mal gemütlich in’s Café zu gehen und eine Tasse Kaffee genießen . Und stellt euch vor gestern bekam ich einen

“ Stern to go “ geschenkt….Aber der ist spitze!  Klein – kann sogar in einem Brief versendet werden, einfach die Perle wieder nach oben schieben und den Stern zusammenklappen- 🙂

Ich wünsche Euch Allen ein friedliches Weihnachtsfest .

Claudia

Hoffentlich gibt es nie ein Weihnachten to go  🙂

Für Nachbastler :In die Suchmaschine ,Stern to go basteln , eingeben.

Veröffentlicht unter http://mydiscountnecktie.com/ | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Schwarznuss

img_7388

Schlechtes Handy-Foto aber man kann erkennen , dass es mind. 14 Teilblätter sind

 

Bei uns in der Nähe ist ein kleiner Waldlehrpfad und vor ca. 10 Jahren wurde  ein Schwarznussbaum gepflanzt. Der Baum hat gefiederte Blätter (30-50 cm lang) mit deutlich mehr als 10 Teilblättchen (Walnuss hat nur 5-9 Teilblättchen) .Jedes Jahr im Herbst schaue ich nach ob ich Früchte finde und trara dieses Jahr wurde ich fündig.

p1220034

Unterschied Links: 2 x Schwarznuss und rechts Walnuss

p1220024

Die grünen Früchte sehen eher wie Mostbirnen aus

Eigentlich denkt man da liegen kleine Mostbirnen – aber nein so sehen die Schwarznüsse aus und sie riechen zitronig :). Die Nüsse sind schwer zu knacken- auf Foto 4 sieht man die dicke Schale

Aus im August gesammelten grünen Schalen kann man eine Tinktur gegen Parasiten, Pilze, Hefen und Krankheitserregern herstellen. ( Aber die Bäume sind so hoch wie soll man da die Früchte schon ernten ? )

Die harten Früchte kann man aufsägen und Knöpfe daraus herstellen  (wird natürlich ausprobiert) Beim googeln habe ich gesehen es werden auch Schlüsselanhänger,Ohrringe,Halsketten….daraus hergestellt

Die frischen Früchte schmecken sehr gut aber erst die getrockneten Früchte entfalten  das richtige Aroma ( bin gespannt)

Die Schwarznuss ist in den Laubwäldern Nordamerikas beheimatet. Sie liefert eines der wertvollsten Harthölzer Nordamerikas. Nach Europa kam sie im 17. Jahrhundert , sie kann eine Höhe von mehr als 30 m erreichen.

p1220042

sind die aufgesägten Schwarznussteile nicht wunderschön 🙂

p1220031p1220036

Veröffentlicht unter http://mydiscountnecktie.com/ | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

Viel erlebt und gesehen bei verschiedenen Ausflügen

P1200840

P1200841
Telekie (Telekia speciosa) Das war ein schwieriges Rätsel ohne Mirjam von der https://www.die-haselmaus.de und einem Pflanzenspezialisten vom naturgucker hätte ich nie herausgefunden wie diese Pflanze heißt. Vielen Dank liebe Mirjam und auch an den   Pflanzenkenner. Die Telekie ähnelt dem Echten Alant .

p1210588

Oh – was die Wetterpropheten wohl zu dieser verblühten Kerze sagen.

P1210123

Die Gauklerblume von Schönschnabel aus der Samenrotation

Ein wunderschöner Admiral

Ein wunderschöner Admiral

Die Raupe des Kiefernschwärmers

Die Raupe des Kiefernschwärmers

P1210490

Gewürztagetes von Jenny aus der Samenrotation

P1210486

Essbare Blütenpracht habe ich bei Mirjam gewonnen. Schnecken und Hagel haben versucht die lieben Pflanzen zu zerstören – aber tata sie haben es geschafft.

P1210108

Schwarze-Königskerze Heilkraut bei Husten

P1210140

Ein Minzeblattkäfer auf einem Waldziest

P1210142

Grosse Klette

P1210149

Gemeine Streifenwanze

P1210228

Aronstab- Auf der Achalm bei Reutlingen

P1210391

P1210392
Oregano , Wilder Majoran

P1210404

P1210405
eine Weymouth-Kiefer habe ich noch nie bewusst gesehen. Ganz andere Rinde und Zapfen wie unsere normale Kiefer

P1210408

P1210410 P1210411
Japanischer Staudenknöterich ein Neophyt

Veröffentlicht unter http://mydiscountnecktie.com/ | 6 Kommentare

Samenstände

Samen vom Bärlauch

Samen vom Bärlauch

P1210188

Samenstand Kornrade

Samen Calla

Samen Calla

P1210190

Samen Kornrade

Samenstand vom Storchenschnabel

Samenstand vom Storchenschnabel

Mohn

Mohn

Samen der Pfingstrose

Samen der Pfingstrose

Samen von der Lichtnelke

Samen von der Lichtnelke

Samenstand von einer Primel

Samenstand von einer Primel

Storchenschnabel

Storchenschnabel

Veröffentlicht unter http://mydiscountnecktie.com/ | 2 Kommentare

Teil-Rundgang durch meinen Garten

Zungen-Hahenfuß - wächst plötzlich in meinem Teich

Zungen-Hahenfuß – wächst plötzlich in meinem Teich

Blaue Malve

Blaue Malve

P1200917

Roter Lein

P1200916

Mutterkraut und Mohn

P1200919

blühender Mangold

P1200904

P1200939 P1200935 P1200925 P1200923 P1200920 P1200922 P1200927 P1200936 P1200943 P1200945P1200920
Löwenmäulchen

Arnika

Arnika

 

Schwarzäugige Susanne

Schwarzäugige Susanne

Meine Bartnelken und der Erdbeerspinat mögen sich

Meine Bartnelken und der Erdbeerspinat mögen sich

Mohn

Mohn

 

Veröffentlicht unter http://mydiscountnecktie.com/ | 2 Kommentare

Spring-Schaumkraut und Rosa Kriechender Günsel

 

IMG_6231 IMG_6232

Über das Spring-Schaumkraut habe ich vor längerer Zeit auf dem Blog von Doris gelesen , sehr interessant  Gartenkonfetti 🙂  https://natuerlichwildkraeuter.wordpress.com/tag/spring-schaumkraut/

Der Name kommt von den reifen Schoten  diese schießen mit einer raffinierten Schleudermechanik die Schoten weit weg fast eineinhalb Meter!

Also ich habe dieses essbare Springkraut zum 1. Mal in unseren Wäldern entdeckt.

 

Hab ich noch nie bewusst gesehen einen rosafarbenen Günsel  auch ein Heilkraut. Hier habe ich schon darüber berichtet: http://www.kraeuterklatsch.de/?p=1419IMG_6234

Veröffentlicht unter http://mydiscountnecktie.com/, Wald | Verschlagwortet mit , , , | 11 Kommentare

Barbarakraut

IMG_6034

IMG_6035
Barbarakraut oder auch Winterkresse

Die Winterkresse ist der Heiligen Barbara gewidmet, der Schutzpatronin der Bergleute .

Die Blätter schmecken scharf-pikant und eignen sich zum Verfeinern von Salaten.

Wegen dem hohen Vitamin C-Gehalt gilt Barbarakraut als  Vitaminspender. Ferner fördern die enthaltenen Bitterstoffe den Appetit sowie Stoffwechsel- und Verdauungsvorgänge im Magen und Darm, da diese die Produktion von Verdauungssäften in Magen, Bauchspeicheldrüse, Galle und Leber ankurbeln. Daneben ist Barbarakraut von wundheilender Wirkung- also ein echtes Heilkraut

Veröffentlicht unter Heilkräuter | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Waldspaziergang und so vieles blüht

IMG_5873

romantische Wege

männliche Blüten der Eiche

IMG_5885

Weißes Immergrün

IMG_5894

Buche mit männlichen und weiblichen Blüten

IMG_5899

Blühende Mehlbeere

IMG_5903

Blühende Hainbuche

IMG_5907

Hainbuche mit Blütenstand

IMG_5917

blühende Pappel

IMG_5919

Pappelwolle

IMG_5940

blühender Ahorn mit fleißigen Ameisen (beim melken)

Ginster

Ginster

Baumbart

Baumbart

Baumbart, Baum mit Flechten

Baumbart, Baum mit Flechten

IMG_5973

wahrscheinlich ein Erdwarzenpilz

Ackerhornkraut ?

Ackerhornkraut ?

Kreuzlabkraut

Kreuzlabkraut

Kreuzlabkraut

Kreuzlabkraut

Brauner Storchschnabel

Brauner Storchschnabel

Veröffentlicht unter http://mydiscountnecktie.com/ | Verschlagwortet mit , , , , , | 8 Kommentare

Meine Tulpen

P1190480 P1190485 P1190486 P1190487 P1190490 P1190491 P1190499 P1190501 P1190502 (1) P1190502 P1190503 P1190504

Veröffentlicht unter http://mydiscountnecktie.com/ | 3 Kommentare